Bildung

Die Uracher Akademie bietet interessante Aus- und Fortbildungen im Bereich Schlichtung und Konfliktmanagement sowie wechselnde Vorträge und Einzelveranstaltungen.

In unserem Basiskurs können Sie sich zum Schlichter ausbilden lassen. Darauf aufbauend können Sie einen unserer Vertiefungskurse belegen und so die Qualifikation des Konfliktors® mit unterschiedlichen Schwerpunkten erlangen. Den Aufbau unserer Kurse können Sie untenstehender Grafik entnehmen.

Einen Überblick unserer Veranstaltungen finden Sie unter: Alle Termine auf einen Blick

 

Abschlüsse und Aufbau

Die unterschiedlichen Ebenen der Ausbildung

Um Menschen in Konfliktsituationen unterstützen zu können, brauchen wir Fähigkeiten und Qualifikationen auf vielen Ebenen, die Inhalt unserer Ausbildung sind:

  • Gestaltung des äußeren Rahmens und Ablaufs.
    Der Schlichter und Konfliktor hat dem Prozess Form und Halt zu geben, so dass sich die Beteiligten darauf einlassen können.
  • Eröffnung eines Begegnungs- und Entwicklungsraums durch Wahrnehmung der in Beziehungen und im sozialen Organismus wirkenden Kräfte.
    Dies erfordert eine besondere Aufmerksamkeit, die über die Betrachtung der Einzelpersonen und Interessen hinaus geht. Dies muss geschult und geübt werden.
  • Ein vertieftes Wissen vom Wesen des Menschen und den inneren Prozessen im Menschen.
    Diese Kenntnis ermöglich ein Verständis für die große Unterschiedlichkeit von uns Menschen und ist unserers Erachtens eine der wichtigsten Eigenschaften, um soziale Prozesse gestalten zu können.

In unseren Kursen findet immer wieder ein Wechsel zwischen äußerer Gestaltung und Übungen sowie innerer Wahrnehmungsarbeit und Austausch statt.

Theoretische Inputs, Übungen in Kleingruppen und Aufgaben zur Selbsterfahrung wechseln sich ab. Um diesen lebendigen Wechsel zu unterstützen finden Teile der Ausbildung auch in der Natur statt.